Küche

  • Die offene Küche gehört in jedes Loft, eine Theke an der 3 Gäste auf bequemen Barhockern sitzen können, während der Hausherr sie von der Küchenseite aus bedient und unterhält. Eine Geschirrspüle, induktives Koch-Ceranfeld mit zwei Kochstellen, Grillgarer zum Braten von Shrimps, Fisch oder Steak, die Abluft wird abgesaugt und ins Freie transportiert. Es ist ein Backofen und eine Mikrogrill vorhanden.
  • Die elektrische Brotschneidemaschine ist in einer Schublade unter dem Ceranfeld eingebaut. In den Schubfächern unter dem Herd, dem Backofen und der Spüle, ist genügend Kochgeräte, Edelstahl Besteck für 6 Personen,Schüsseln für Suppe. Messer und Kochlöffel und eben alles, was man zum Kochen braucht, finden Sie in den Schubladen. Auf der abgedeckten Spüle, steht die Cafémaschine, in den unteren Schubladen sind die Utensilien, die zum Café brühen brauchen. Kaffee-Filter und Kaffeepulver. Rustikales sechsteiliges Besteck für Ihren romantischen Abend.
  • An der Rückwand ist ein Glasregal, in dem Sie Sekt, Wein, Bier, Weizenbier und Schnapsgläser finden.
  • Wenn Sie von der Küche zum Küchenfenster schauen, sehen Sie auf einem Glastisch die Stereoanlage mit CD Spieler und Tuner/Verstärker.
  • Rechts von der Küche vor dem Westbalkon ist der berühmte "General Elektrik Eisschrank" mit zwei Türen zwischen den Geschirrschränken, eingebaut. Linke Türe Tiefkühlabteilung mit Eismaschine. Der Eiswürfelbereiter kann Eisstückchen, sowie Crushed Eis produzieren, außerdem können Sie jederzeit Eiswasser zapfen.
  • In der rechten Türe ist ein Barfach eingebaut, das man von aussen öffnen kann, dort sind Ihre Erfrischungsgetränke, respektive der Campari und die Whiskys gut temperiert aufgehoben. Wenn man die Türe aufmacht, haben Sie ein Gemüsefach, das man extra temperieren kann, ansonsten ist genügend Platz für Vorräte für Sie und Ihre Gäste vorhanden.
  • Im Schrank links vom Tiefkühlabteil sind für 6 Personen Teller, Suppenterrinen, tiefe Teller, Gläser, Suppen Schüsseln, Teetassen, Café Tassen, alles mit Unterteller natürlich von der Firma Arzberg in weißem Porzellan.
  • Nach dem Essen kann man die Pfunde auf dem Ergometer wieder abtrainieren.
  • Den Westbalkon betreten Sie durch eine Schiebeglastüre und geniessen von dort aus die untergehende Sonne.